Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Flip-Flop
f-alpha.net » Elektronik » Digitale Elektronik » Flip-Flop » Los geht's...

Los geht's...

Schlägst du den Begriff "elektronische Flip Flops" in einem Sachbuch oder Wikipedia nach, erhältst du eine Antwort, die ungefähr so lautet: "Ein Flip-Flop ist eine bistabile Kippstufe, die zwei stabile Zustände einnehmen und speichern kann". Wenn du noch nie mit Flip-Flops gearbeitet hast, bist du von dieser Antwort nicht schlauer geworden.

In diesem ersten Teil erfährst was ein Flip-Flop ist und wie es funktioniert. In 12 Experimenten baust du Flip-Flops selbst auf. 

Im zweiten Teil (Weiter geht's...) kombinierst du in weitere 6 Experimenten Flip-Flops zu Anwendungen, wie sie in Computerchips, aber auch im Alltag weit verbreitet sind: Zähler und Schieberegister.

Los geht's...und viel Spaß...

Verwandte Themen

Glossar

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login