Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Kondensator
f-alpha.net » Elektronik » Elektronik-Basis » Kondensator » Weiter geht's... » Experiment 13 - Treppenhausbeleuchtung

Experiment 13 - Die Treppenhausbeleuchtung

Schaltung einer Treppenhausbeleuchtung. (Vergrößern)

Betrachte dazu die gezeigte Schaltung.

  • Beim Anschließen der Batterie leuchtet die "Notbeleuchtung" LED2.
  • Drückst du auf den "Lichtschalter" S1, erlischt die "Notbeleuchtung" und die "Beleuchtung" LED1 geht an.
  • Mit einer Verzögerung erlischt die "Beleuchtung" LED1 ohne äußeren Einfluss und die "Notbeleuchtung" LED2 geht wieder an.

Wiederum kannst du die Verzögerungszeiten mithilfe des Kondensators C1 und des Widerstandes R2 beeinflussen. Sie bilden in diesem Experiment das RC-Glied.

Schaltplan einer Schaltung zur Treppenhausbeleuchtung.

Wie im Einzelnen diese Schaltung funktioniert, führt an diesem Punkt zu weit. Schaue dir dazu das Thema zum Multivibrator an, denn bei der Schaltung handelt es sich um einen Monostabiler Multivibrator.

Im nächsten Experiment erweiterst du die Schaltung um ein weiteres RC-Glied und erhältst wiederum eine bekannte Anwendung.

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login