Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Widerstand
f-alpha.net » Elektronik » Elektronik-Basis » Widerstand » Zuerst erledigen... » Der Widerstand

Der Widerstand

Darüber hinaus werden bei Festwiderständen die Verlustleistung angegeben. In den Experimenten benutzt du Widerstände mit einer Verlustleistung von 0,25 Watt.

Eine Auswahl von Widerständen verschiedener Widerstandswerte. (Vergrößern)

Schaltzeichen Widerstand.

Der Widerstand

Der elektrische Widerstand eines Widerstandes wird mit der Maßeinheit Ohm angegeben und mit dem Symbol Ω abgekürzt. Als Formelzeichen und Abkürzung in Schaltplänen  verwendet man R (aus dem Englischen Resistor).

In der Elektronik häufig benutzte Widerstände haben einen elektrischen Widerstand von wenigen Ω bis mehreren Millionen Ω...

1 Kilo-Ohm     = 1 kΩ    = 1.000 Ω

1 Mega-Ohm    = 1 MΩ   = 1.000.000 Ω

Der Wert eines Standard-Widerstands wird auf dem Bauteil nicht aufgedruckt, sondern mit vier farbigen Ringen angegeben, der Farbkodierung. Um den Wert zu "lesen" benutzt du die Tabelle...

Farbe 1. Ring 2. Ring 3. Ring
schwarz   0 1
braun   1 1 10
rot   2 2 100
orange   3 3 1.000
gelb   4 4 10.000
grün   5 5 100.000
blau   6 6 1.000.000
violett   7 7 10.000.000
grau   8 8 100.000.000
weiß   9 9 1.000.000.000

Farbkodierung von Widerständen mit 4 Ringen

Beispiel:

1. Farbring: gelb        = 4
2. Farbring: violett     =   7
3. Farbring: orange    =      mal 1000
Ergebnis:                  = 47000 Ω = 47 kΩ (Vergrößern)

Der vierte Farbring gibt die Toleranz an. In unserem Beispiel ist der vierte Farbring gold und die Toleranz somit 5%. Der Widerstand kann daher jeden Wert zwischen 44650 Ω und 49350 Ω besitzen.

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login