Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Schmitt-Trigger
f-alpha.net » Elektronik » Grundschaltungen » Schmitt-Trigger » Los geht's...

Los geht's...

Zunächst wurde die Schmitt-Trigger Schaltung in der Regeltechnik angewandt und als Oszillator eingesetzt. Mit dem Aufkommen der Digital- und der Nachrichtentechnik erhielt der Schmitt-Trigger erneut eine enorme Bedeutung, denn der Schmitt Trigger ist in der Lage um analoge oder unscharfe Signale in digitale Signale umzuwandeln.

Schlägst du den Begriff "Schmitt-Trigger Schaltung" in einem Sachbuch oder Wikipedia nach, erhältst du eine Antwort, die ungefähr so lautet: "Eine Schmitt-Trigger Schaltung ist eine Komparator-Schaltung mit einer positiven Rückkopplung, sodass Ein- und Ausschaltschwellen nicht zusammenfallen." Wenn du noch niemals mit Schmitt-Trigger Schaltungen gearbeitet hast, bist du durch die Antwort nicht schlauer geworden....

In diesem ersten Teil erfährst du, wie die Schmitt-Trigger Schaltung aufgebaut ist und wie sie funktioniert. Dazu baust du in 12 Experimenten die Schmitt-Trigger Schaltung mit bipolaren Transistoren, Komparatoren und integrierten Schaltungen auf.

Im zweiten Teil (Weiter geht's...) erlebst du in weiteren 8 Experimenten Anwendungen der Schmitt-Trigger Schaltung in der analogen Elektronik und Digitaltechnik.

Los geht's...und viel Spaß...

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login