Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Schmitt-Trigger
f-alpha.net » Elektronik » Grundschaltungen » Schmitt-Trigger » Los geht's... » Experiment 6 - Komparator S-T

Experiment 6 - Der Schmitt-Trigger aus einem Komparator

In Sachbüchern findest du die folgende Umschreibung: "Eine  Schmitt-Trigger Schaltung ist eine Komparator-Schaltung mit einer positiven Rückkopplung, sodass Ein- und Ausschaltschwellenwerte nicht zusammenfallen." 

Schaltplan Schmitt-Trigger aus einem Komparator.

 

Schaltung Schmitt-Trigger aus einem Komparator. (Vergrößern)

Bei einer positive Rückkopplung (auch Mitkopplung genannt) wird der Ausgang des Komparators mit dem Eingang verbunden. Dazu verwendest du den Widerstand R3.

Drehst du an dem Potentiometer P1 erkennst du schnell, dass der Ein- und Ausschaltpunkt nicht mehr übereinstimmen! Du hast der Schaltung eine Hysterese hinzugefügt

Nun hast du wieder das typische Verhalten aller Schmitt-Trigger Schaltungen.

Du willst dir jedoch das Verhalten genauer anschauen...

 

Spannungsverlauf eines Schmitt-Triggers.

 

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login