Impressum
Datenschutz
Kontakt
Sitemap
   
Elektronik
Thyristor
f-alpha.net » Elektronik » Halbleiter-Elektronik » Thyristor » Los geht's... » Experiment 2 - Thyristor zünden

Experiment 2 - Thyristor zünden

In der gezeigten Schaltung hast du den Gate-Anschluss des Thyristors über den Tastschalter S1 und Widerstand R1 mit dem Pluspol der Batterie verbunden...

Schaltung mit Thyristor und Zündschalter. ( Vergrößern)

Schaltplan mit Thyristor und Zündschalter.

Drückst du nun auf S1, leuchtet die Leuchtdiode LED1 auf. Der Thyristor leitet nun Strom. Auch wenn du den Tastschalter wieder loslässt, bleibt die LED1 leuchten.

Bei einem geschlossenen Tastschalter S1 fließt ein kleiner Strom in den Gate-Anschluss. Der Strom sammelt sich in dem Thyristor und sorgt dafür, dass der Thyristor leitend wird. Der Thyristor bleibt in diesem Zustand, auch wenn kein weiterer Strom in den Gate-Anschluss fließt.

Man spricht davon den Thyristor zu "zünden" (dieser Ausdruck stammt aus der Impulstechnik) oder "einschalten". Der Zustand eines gezündeten Thyristors wird als "EIN-Zustand" und in englischsprachigen Texten "ON state" bezeichnet.

Im nächsten Experiment "löschst" du den Thyristor...

Nützliche Information

Social Media

     

www.f-alpha.net
Login